Hotelfachschule Berlin

Hotelfachschule Berlin

Berlin, Germany
{{tag.label}}
...

Join Hosco and get the latest updates and opportunities from Hotelfachschule Berlin. It's free!


As a Hosco member, you have access to dedicated hospitality content and to thousands of jobs and internships worldwide.

Join us

Berlin Hotel Management School offers a 2-year full-time course in business management.
The curriculum focuses on
• Hospitality Management
• Accounting and Controlling
• Information Technology
• Languages.

After passing the final examinations the students bear the professional title of
“Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in – Fachrichtung Hotellerie und Gastronomie”
“State Certified Business Economist (Hospitality)”.

Before attending our school all students did a 3-year traineeship, i.e. vocational school and extensive on-the-job training
• in various departments of a hotel
(Hotelfachmann, Hotelfachfrau – receptionist / hotel assistant),
• or in the service of a restaurant
(Restaurantfachmann, Restaurantfachfrau – waiter / restaurant assistant),
• or in the kitchen of a restaurant (Koch, Köchin – chef).

In addition, most of the students have several years of work experience in hospitality, some of them already held assistant management positions. In Germany the qualifications required for management positions in the hospitality industry are not offered at universities, but are provided by hotel management schools (Hotelfachschulen). However, students with Abitur (German university entry qualification) can study for a masters’s degree (M. A. Hospitality Management) at Johnson & Wales University, Providence, Rhode Island (USA) immediately after passing their final examination at Berlin Hotel Management School.
www.hotelfachschule.berlin

Hotelfachschule Berlin
Mit der im Jahre 1963 in der Pfalzburger Straße (Berlin Wilmersdorf) eröffneten Fachschule für Hotellerie und Gastronomie wurde das sich über mehr als drei Jahrzehnte erstreckende Bemühen der Branche, um eine Weiterbildungseinrichtung, endlich belohnt. Besondere Verdienste sind dem damaligen Obermeister des Hotel- und Gaststättenverbandes, Heinz Zellermayer, zuzuschreiben. Schon damals galt für die 25 ersten Studierenden, dass sie sowohl über eine abgeschlossene Berufsausbildung als auch über entsprechende Arbeitspraxis verfügen mussten.

Der Erfolg des ersten Lehrgangs, basierend auf einer damit verknüpften Ausbildungsqualität, setzte sich über die Jahre fort und ließ die Bewerberzahlen immer weiter steigen. Anlässlich einer Festsitzung sprach der damalige Senator für Schulwesen die staatliche Anerkennung der Hotelfachschule Berlin zum 1. Januar 1965 aus. Wenige Jahre später, im März 1971, erhielten die ersten Studierenden den Zeugniszusatz "Staatlich geprüfte Betriebswirtin/Staatlich geprüfter Betriebswirt".

Über drei Jahrzehnte war die Hotelfachschule in Räumlichkeiten weiterer Bildungseinrichtungen integriert und somit in verwaltungstechnischer Abhängigkeit. Als seit 2007 administrativ unabhängige Fachschule im Herzen Berlins ermöglicht die HOFA derzeit 300 Studierenden eine fundierte branchenorientierte Ausbildung. Mit dem 2012 fertiggestellten Neubau auf dem Gelände am Hausvogteiplatz wurde die Unabhängigkeit für die nächsten Jahrzehnte gesichert.

    Number of Students
    300
    Specialisation
    Hotel and restaurant Management
    Graduation Dates
    end of July
    Nationalities
    multi-national, lessons are taught in German
    Languages
    Englisch, Spanish
Hotelfachschule Berlin

Recent updates by Hotelfachschule Berlin

Get in touch with us
Newest members
Jan Spickermann
Student from Hotelfachschule Berlin
Luciano D'Anna
Front Office Agent at Meliá Hotels International
View 2 other members
Where we're based
Niederwallstraße 6, 10117 Berlin, Germany